Auch am zweiten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen ist Natalia Gündüz weiter auf Medaillenjagd. Im 8-Ball steht die Wiesbadenerin bereits im Halbfinale und hat somit das zweite Edelmetall nach der gestrigen Silbernen im 14/1-endlos sicher. Auf welcher Stufe des Treppchens die 14-jährige letztlich stehen wird, entscheidet sich am Donnerstag. Ihre Büttelborner Kollegin Angelique Herdt wartet hingegen weiter auf ein Erfolgserlebnis, denn der Wettbewerb war nach zwei Niederlagen in Folge für sie beendet.

 

Bei der männlichen U17 spielt Riccardo Haberl vom BSC Darmstadt bei seinem DJM-Debüt eine sehr gute Rolle im 8-Ball. Er konnte sich heute für das Viertelfinale qualifizieren und spielt damit morgen um eine Medaille gegen Boris Ivanovski (BC Queens Players Hannover), den Bruder der Topspielerin Veronika Ivanovskaia. Frühzeitig ausgeschieden ist hingegen Tobias Fuhrmann vom PBC Phoenix Büttelborn.

Bei der U19 hat die Hessische Billard-Union noch ein weiteres Eisen im Feuer. Richard Nussberger (BC Wiesbaden 2000) steht ebenso wie Haberl im morgigen Viertelfinale. Er bekommt es dabei mit Niklas Vogel aus Leonberg-Höfingen zu tun. Noch nicht wirklich bei der DJM angekommen ist hingegen der Kasselaner Henry Müller, der nach zwei Niederlagen sein Ausscheiden quittieren musste.

Sehr erfreulich verläuft hingegen der Demonstrationswettbewerb der U15. Im 8-Ball steht Felix Vogel aus Marburg nach einem knappen 3:2-Erfolg über Armani Kraus (PBC Phönix Düren) im Halbfinale und hat somit eine Medaille sicher. Landesjugendwart Jens Rothe hatte in seiner Vorschau bekanntermaßen berichtet, dass mit dem erst 10-jährigen zu rechnen ist. Daher ist es natürlich sehr erfreulich, dass er bereits bei seinem ersten DM-Auftritt derart erfolgreich ist. Das Halbfinale steht am Donnerstagvormittag an.

Im Snooker der U17 hatten die hessischen Starter erwartungsgemäß auch in den letzten Gruppenspielen keine größeren Chancen. Sowohl der Rüsselsheimer Elija Kupilas als auch der Marburger Nail Benli schieden in ihrer Fünfergruppe mit vier Niederlagen aus dem Turnier aus.

Chancen aufs Weiterkommen hat derweil Julian Rannefeld im Demonstrationswettbewerb Eurokegel der U21. Nach zwei Gruppenspielen weist der Gießener einen Sieg und eine Niederlage auf und kann mit einem Sieg gegen Peer Sachse (Ascota Chemnitz) die Vorschlussrunde erreichen. Erik Köhler aus Johannesberg hat in seiner Vorrundengruppe nach zwei Niederlagen keine Chance mehr. Gegen Florian Hippel (1. Chemnitzer BC) war bei der 1:2-Niederlage sogar ein wenig mehr drin angesichts eines 84:100 im Entscheidungssatz.

Im 5-Kegel läuft derweil weiter die Gruppenphase. Erik Köhler hat zur Stunde erst eine Partie bestritten und diese verloren. Sein hessischer Kollege Henry Reimer aus Gießen hat bereits zwei Matches bestritten, doch ein Erfolgserlebnis blieb auch ihm verwehrt.

Begonnen haben zudem am Nachmittag die 10-Ball-Wettbewerbe im Pool-Billard. Natalia Gündüz steht bei der weiblichen U19 nach zwei Siegen schon wieder im Viertelfinale, während Angelique Herdt in der Verliererrunde gegen das Ausscheiden ankämpft. Zumindest gelang ihr aber der wichtige erste Sieg, ehe die Büttelbornerin gegen Maximiliana Neuhausen (PBC St. Augustin) mit 2:4 den Kürzeren zog.

Bei der männlichen U17 wartet Riccardo Haberl derzeit noch auf seinen ersten Einsatz, während Tobias Fuhrmann mit einer Niederlage gestartet ist. Richard Nussberger wartet parallel bei der U19 ebenfalls noch auf sein erstes Spiel. Dieses findet noch im Laufe des Mittwoch statt und war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.

Aktuelle Fotos zur DJM finden sich auf der unten aufgeführten Mediaseite. Natürlich werden auch die Ergebnisse via http://portal.billardarea.de/cms_single stets zeitnah aktualisiert.

 

Mediaseite:
http://www.germantour.net/djm_2018_media_tool.asp

Facebook:
https://www.facebook.com/dbu.billard/?fref=ts

 

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Termine

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Di Aug 14 @12:00 - 12:01PM
Meldeschluss Damen Kombi Mannschaft
Di Aug 14 @12:00 - 12:01PM
Meldeschluss Senioren Kombi Mannschaft
Mi Aug 15 @12:00 - 12:01PM
Meldeschluss Pokal Kombi Mannschaft
Sa Aug 18 @10:00 - 10:00PM
Damen Kombi Mannschaft
Sa Aug 18 @10:00 - 10:00PM
Senioren Kombi Mannschaft
So Aug 19 @10:00 - 10:00PM
Pokal Mannschaft
  • TV 1876 Eberstadt e.V.
    TV 1876 Eberstadt e.V.
  • Pool Devils Neu Anspach
    Pool Devils Neu Anspach
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • TUS Makabi
    TUS Makabi
  • BSC Darmstadt 2013
    BSC Darmstadt 2013
  • BV Schierstein
    BV Schierstein
  • PBC Bad Wildungen
    PBC Bad Wildungen
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • Billard Bianco Dieburg e.V.
    Billard Bianco Dieburg e.V.
  • PBC Dreieich-Sprendlingen
    PBC Dreieich-Sprendlingen
  • PBC Idstein
    PBC Idstein
  • FPBC Walldorf
    FPBC Walldorf
  • PBV Limburg e. V.
    PBV Limburg e. V.
  • PBC Karben
    PBC Karben
  • SC Breakers Rüsselsheim
    SC Breakers Rüsselsheim
  • Billard-Union Kassel
    Billard-Union Kassel
  • PBSC Michelstadt 1984
    PBSC Michelstadt 1984
  • BC Wiesbaden 2000
    BC Wiesbaden 2000
  • PBC Gelnhausen
  • PBC Phoenix Büttelborn
    PBC Phoenix Büttelborn
  • BC Frankfurt 1912 e.V.
    BC Frankfurt 1912 e.V.
  • 1. Langener BC 1970 e.V.
    1. Langener BC 1970 e.V.
  • PBC Herborn e.V.
    PBC Herborn e.V.
  • BV Mörfelden-Walldorf
    BV Mörfelden-Walldorf
  • PBC Giessen
    PBC Giessen
  • PBC Wiesbaden
    PBC Wiesbaden
  • PBC Pool Sharks Ortenberg
    PBC Pool Sharks Ortenberg
  • BSC Dill Katzenfurt
    BSC Dill Katzenfurt