Am letzten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen gab es noch dreimal Grund zum Jubeln für die Hessische Billard Union.
Im Pool-Billard konnte sich im 9-Ball der männlichen U19 der Hanauer Julian Schreck als Bronzemedaillengewinner feiern lassen. Im Viertelfinalduell mit Manuel Letzel (BBV Mannheim) behielt er die Nerven und zog dank eines 6:5-Erfolges in die Vorschlussrunde ein. Dort setzte es zwar eine 2:6-Niederlage gegen den Geraer Zweitligaspieler Christian Fröhlich, doch die Freude über die Medaille überwog sowohl bei dem Spieler als auch den Betreuern.

 

Finaltag 2

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am heutigen vorletzten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen standen keine weiteren Medaillenentscheidungen auf dem Programm.

Lediglich im Snooker der U21 stehen die Halbfinalisten bereits fest, doch befindet sich unter den TOP 4 kein hessischer Starter. Sven Goran-Maier von den Breakers aus Rüsselsheim erreichte zwar das Viertelfinale und lieferte sich dort mit dem Stuttgarter Umut Dervis Dikme einen Kampf auf Biegen und Brechen, die 2:3-Niederlage konnte er aber dennoch nicht verhindern. Somit muss sich Maier mit dem undankbaren fünften Platz begnügen.

Hessen060418

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Weitere Medaillen für die Hessische Billard Union gab es am dritten Wettkampftag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen. Insgesamt gingen zwölf Entscheidungen zu Ende und Hessen stand dabei fünf Mal auf dem Treppchen.

Allen voran dabei erneut Natalia Gündüz, die sowohl im 8-Ball als auch im 10-Ball das Finale erreichte. Leider reichte es aber auch diesmal nicht zu einem Titelgewinn. Im 8-Ball stand ihr zunächst Alina Brummer vom BSV Dachau im Weg und am frühen Abend unterlag die Wiesbadenerin wie im 14/1-Endspiel gegen Chiara Böhmer aus Düren. Somit hat die 14-jährige Gündüz also schon drei Mal Silber auf ihrem Konto, so dass nun die Jagd auf Gold im 9-Ball beginnen kann.
Für Angelique Herdt vom PBC Phoenix Büttelborn nahm das 10-Ball-Turnier ein versöhnliches Ende. Nachdem ihr im 14/1-endlos und im 8-Ball keine Siege gelangen, stand sie nunmehr im Viertelfinale und hatte gar gute Chancen auf ein Weiterkommen. Gegen Chiara Böhmer musste sie sich dann aber doch mit 3:4 geschlagen geben.

Hessen050418

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Auch am zweiten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen ist Natalia Gündüz weiter auf Medaillenjagd. Im 8-Ball steht die Wiesbadenerin bereits im Halbfinale und hat somit das zweite Edelmetall nach der gestrigen Silbernen im 14/1-endlos sicher. Auf welcher Stufe des Treppchens die 14-jährige letztlich stehen wird, entscheidet sich am Donnerstag. Ihre Büttelborner Kollegin Angelique Herdt wartet hingegen weiter auf ein Erfolgserlebnis, denn der Wettbewerb war nach zwei Niederlagen in Folge für sie beendet.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Direkt nach Ostern stehen traditionell die Deutschen Jugendmeisterschaften auf dem Turnierplan. Vom 03.-07. April treten die besten Nachwuchsspieler aus allen Landesverbänden gegeneinander an, um im Pool, Snooker, Karambol und Kegel-Billard ihre Besten zu ermitteln.

Mit am Start ist natürlich auch eine Delegation der Hessischen Billard-Union, die auch in diesem Jahr durch Landesjugendwart Jens Rothe angeführt wird. Der Darmstädter fährt mit gemischten Erwartungen ins nordhessische Bad Wildungen: „Unsere Sportlerinnen und Sportler sind gut vorbereitet und wir werden sehen, zu welchen Erfolgen es reicht. Die Konkurrenz schläft nicht, aber hier und da werden auch unsere Jungs und Mädels ein Wörtchen um die Medaillen mitreden.“

Hessischer Pool Billard Verband DJM 2017 Foto Billardmagazin Touch

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

leider müssen wir auch dieses Jahr das Sommercamp mangels ausreichender Anzahl Meldungen absagen.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

aus gegebenem Anlass möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass im Falle der Nichterreichbarkeit der Billardarea, sonstiger Eingabeschwierigkeiten bei der Billardarea oder wegen sonstiger Defekte, folgendes Procedere für die Spielergebniseingabe gilt:

  •            Mitteilung innerhalb der Eingabefrist an den jeweils zuständigen Landessportwart

                     Pool: Philipp Strauß, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Handy: 0151-53331346

                     Snooker: Norbert Biedermann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Handy: 0172-1839272

  •            Bescheid sagen / schreiben, dass Eingabe nicht möglich ist (Begründung) und (wenn möglich)

                     Spielbericht fotografieren / einscannen und an den zuständigen Sportwart innerhalb der Eingabefrist

                     übermitteln.

Für Fragen dazu stehen Euch beide Landessporte gerne zur Verfügung.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Im Pool-Billard waren bis auf Andrea Kern vom BC Wiesbaden 2000 bereits am Samstag alle hessischen Teilnehmer/innen gescheitert. Kern erreichte über ein extrem knappes 4:3 über Melanie Brüsseler aus Düsseldorf das Viertelfinale am Sonntagmorgen. Hier agierte ihre Kontrahentin Petra Braun aus Ludwigsburg aber insgesamt zu sicher, so dass die Wiesbadenerin beim 1:4 größtenteils chancenlos blieb.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Unterkategorien

Termine

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Sa Apr 28 @10:00 - 08:00PM
Snooker HM Herren 1.Tag
So Apr 29 @10:00 - 08:00PM
Snooker HM Damen 1.Tag
So Apr 29 @10:00 - 08:00PM
Snooker HM Herren 2.Tag
So Apr 29 @12:00 - 12:01PM
Meldeschluss 10-Ball LK-A, Senioren
So Apr 29 @12:00 - 12:01PM
Meldeschluss 10-Ball LK-A, Herren
Mo Apr 30 @12:00 - 12:01PM
Meldeschluss Mixed, 8-Ball
Di Mai 01
Tag der Arbeit
Di Mai 01 @10:00 - 10:00PM
Mixed, 8-Ball
So Mai 06 @10:30 - 03:30PM
Relegationsspieltag Snooker
So Mai 06 @11:00 - 11:00PM
10-Ball, LK-A, Senioren
  • TV 1876 Eberstadt e.V.
    TV 1876 Eberstadt e.V.
  • Pool Devils Neu Anspach
    Pool Devils Neu Anspach
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • TUS Makabi
    TUS Makabi
  • BSC Darmstadt 2013
    BSC Darmstadt 2013
  • BV Schierstein
    BV Schierstein
  • PBC Bad Wildungen
    PBC Bad Wildungen
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • Billard Bianco Dieburg e.V.
    Billard Bianco Dieburg e.V.
  • PBC Dreieich-Sprendlingen
    PBC Dreieich-Sprendlingen
  • PBC Idstein
    PBC Idstein
  • FPBC Walldorf
    FPBC Walldorf
  • PBV Limburg e. V.
    PBV Limburg e. V.
  • PBC Karben
    PBC Karben
  • SC Breakers Rüsselsheim
    SC Breakers Rüsselsheim
  • Billard-Union Kassel
    Billard-Union Kassel
  • PBSC Michelstadt 1984
    PBSC Michelstadt 1984
  • BC Wiesbaden 2000
    BC Wiesbaden 2000
  • PBC Gelnhausen
  • PBC Phoenix Büttelborn
    PBC Phoenix Büttelborn
  • BC Frankfurt 1912 e.V.
    BC Frankfurt 1912 e.V.
  • 1. Langener BC 1970 e.V.
    1. Langener BC 1970 e.V.
  • PBC Herborn e.V.
    PBC Herborn e.V.
  • BV Mörfelden-Walldorf
    BV Mörfelden-Walldorf
  • PBC Giessen
    PBC Giessen
  • PBC Wiesbaden
    PBC Wiesbaden
  • PBC Pool Sharks Ortenberg
    PBC Pool Sharks Ortenberg
  • BSC Dill Katzenfurt
    BSC Dill Katzenfurt